BDR
Aktuelles

14.12.2016
Seite wird nicht mehr gepflegt



Unsere neue Heimatseite ist hier:

https://www.rscwitten.de




















13.11.2016
Winterharte RSCler


Starkes Teilnehmerfeld heute bei der Winterrunde. RSCler sind erwiesenermaßen winterhart :-)




24.10.2016
Mittwochstraining


Wie bereits im letzten Jahr wollen wir auch in diesem Winterhalbjahr das Mittwochtraining entsprechend den Gegebenheiten des Herbstes/Winters  fortsetzten. Was ist anders als bei der "normalen" Mittwochsrunde?
Treffpunkt: Wasserschloss Haus Kemnade
Uhrzeit:  ab sofort schon um 14.30 Uhr
Strecke variabel, je nach Wetter, Lust und Laune
Am 25. Oktober beginnt das sonntägliche Wintertraining. Fahre doch einfach mit. Auch Vereinsfremde sind willkommen.


28.08.2016
Darius






Der RSC Ruhr-Süd Witten e.V. trauert um



Darius Reiff




Darius Reiff war ein Sportkamerad, der viel zu früh im Alter von 51 Jahren von uns gegangen ist.
Jeder der ihn kannte weiß, welche Lücke er hinterlässt.
Darius starb während einer Radtourenfahrt am 28.08.2016 eines natürlichen Todes. Er hinterlässt eine Frau und zwei Kinder.




13.08.2016
Sauerland Extreme


Der Sauerland Extreme ist ein Radmarathon mit 256km und 4000 Höhenmeter (wird an einem Tag gefahren ;-) und findet normalerweise jährlich im August statt. Dieses Jahr wurde diese Veranstaltung aber leider vom Veranstalter abgesagt. Das hielt aber einige Radsportler von der RSG Herne und dem RSC Ruhr-Süd Witten nicht davon ab, auf eigene Faust den Marathon am 13.08.2016 zu fahren.



05.05.2016
Wittener Himmelfahrt 2016


Wir bedanken uns bei den TeilnehmerInnnen der Wittener Himmelfahrt 2016 und hoffen wir sehen uns zur Wittener Himmelfahrt am 25. Mai 2017 wieder. Wir freuen uns über positive und auch über negative Kritik.

Leider stürzte jemand und musste ins Krankenhaus :-(
Gute Besserung und nächstes Jahr gibt es dafür eine doppelte Ration an der Joghurtkontrolle!

Einige Schnappschüsse der Wittener Himmelfahrt 2016 sind hier zu sehen. Viel Spass!


05.05.2016
Sie haben Post!


Ab 5.5.2016 hat jedes Vereinsmitglied eine E-Mail Adresse in der Form:
vorname.nachname@rscwitten.de
(rscwitten.de NICHT rsc-witten.de)
Die E-Mail Adresse ist eine Weiterleitung an die in den Stammdaten angegebene E-Mail Adresse.
Viel Spass beim mailen!


28.04.2016
RTF/Marathon Herne


Treffpunkt am 30.4.2016 um 7:00 Uhr in Bochum an der Kreuzung Königsallee/Wasserstr. (Aral Tanke) zur gemeinsamen Anfahrt nach Herne.


21.04.2016
Wittener Himmelfahrt mit scan&bike


Auch wir finden das es wichtigeres gibt als in einer Anmeldeschlange zu stehen.
Deswegen scheuen wir keine Kosten und Mühen und werden am 5.5.2016 erstmalig scan&bike für die Anmeldung einsetzen.
scan&bike ist das elektronische Einschreibsystem für Radsportveranstaltungen
Bringe auch Du Deinen QR-Code mit und profitiere von der schnelleren Anmeldung:
zur QR-Code Erstellung bei scan&bike


24.03.2016
Karsamstagstour


Liebe RuhrSüdler, aufgrund der unschönen Wetterprognose für Karfreitag und der besseren Vorhersage für Karsamstag findet unsere "Karfreitagsrunde" alternativ auch am Karsamstag statt, zu gleichen Treffpunktzeiten und Treffpunktorten.


23.03.2016
Anfahrt RTF Waltrop


8.00 Uhr am 1. Treffpunkt
8.15 Uhr am 2. Treffpunkt (Himmelohstr. in Stockum)
Start RuhrSüd dann um 9.15 Uhr


23.03.2016
Start Sommertraining


ab Mittwoch, 30.03.16 um 16.30 Uhr geht's los am Treffpunkt Fischer's Lagerhaus


19.03.2016
Startkarte: Permanente Etappenfahrt


Futter für die Punktehamster:
Die Startkarte der Permanenten Etappenfahrt "7 Tage durch das reizvolle Westfalen".


15.03.2016
RTF Absage


Die RTF in Düsseldorf Rath am 19.03. wurde abgesagt


12.03.2016
Zweiradhelden


zweiradhelden Mit dem Start der Radsportsaison 2016 startet der Radsport Bezirk Westfalen Mitte (BZ WM) eine neue Offensive für den Freizeitsport. Mit den 2Rad Helden möchten wir Dich auf besondere Radsportveranstaltungen im BZ WM aufmerksam machen. zur Website von Zweiradhelden


02.03.2016
Karfreitagsspecial am 25.03.2016


Wer hat nicht schon bedauert, am Himmelfahrtstag nicht an unserer wunderschönen gleichnamigen Tour teilnehmen zu können. Hier bietet sich die Gelegenheit, das Ganze vorwegzunehmen: am Karfreitag.
Treffpunkte
9.00 Uhr in Witten-Heven, Haldenweg („3.Halbzeit“ / Hellweg-Schule)
9.20 Uhr in Witten-Stockum, Ecke Hörder-/ Himmelohstr./ Borgäcker.

Dann geht es mit angemessenem, keinesfalls zu hohem Tempo auf die komplette, nicht ausgeschilderte und nicht mit Kontrollen angereicherte 150 km Strecke.
Kürzere Strecken sind möglich, so dass wegen des unterschiedlichen Formaufbaus in diesem Jahr und daraus resultierenden konditionellen Schwächen wird die Gruppe ggfls. in Ahsen geteilt wird, damit niemand überfordert wird. Auf direktem Weg von Ahsen ins Ziel sind es nur insgesamt 113 km.
Nicht vergessen: genug zu essen und zu trinken mitnehmen, da wir keine Kontrollen vorfinden.
Einmal werden wir voraussichtlich unterwegs einkehren, aber erst nach gut 100 km in einer Eisdiele am Dattelner Neumarkt.


29.02.2016
RSC goes Twitter #rscwitten


Nach einigen TestTweets sind wir seit heute offiziell bei Twitter vertreten. Haben uns den 29.2. als Relaunch rausgesucht weil man sich den leicht merken kann ;-) In unregelmässigen Abständen werden wir dort Infos vom RSC und der restlichen Radsportwelt zwitschern. Zum Lesen der Tweets braucht man keinen Account bei Twitter. Die Adresse lautet:
https://twitter.com/RscRuhrSued
Wir haben die Tweets auch auf der Homepage eingebunden.
Du möchtest mehr über Twitter wissen wie das funktioniert, was ein Hashtag ist usw.? Hier ist ein Twitter-Leitfaden

08.02.2016
Neues RTF Portal online


Wir haben die RTF-Seiten überarbeitet und direkt eine separate Anwendung programmiert. Diese ist ab sofort online und hat folgende Features:
  • Automatisches Ausblenden von vergangenen RTF
  • Filterung nach RTF bzw. Marathon
  • Export eines RTF-Termins in iphone/Google Kalender/Outlook
  • Alle Details einer RTF als PDF speicher-/ausdruckbar
  • Smartphonefreundliche Darstellung
  • Termine beinhalten den Startort, so dass man direkt navigieren kann
  • Treffpunkte des RSC Witten im pdf sind mit Google Maps hinterlegt

rtftermine.de

Wir wünschen viel Spaß mit dem neuen Portal.


16.01.2016
Start in die RTF-Saison 2016

Am ersten Wochenende der diesjährigen RTF Saison geht es wie immer zunächst am Samstag, dem 12. März in Aplerbeck, dann am Sonntag in Holzwickede auf die Piste. Angeboten werden Strecken bis maximal 71 km (2 Wertungspunkte). Öffnet einen Link in einem neuen Fenster Die Einzelheiten hier.


16/01 2016

Jahreshauptversammlung am 14. Februar


Der Vorstand lädt alle Mitglieder zur Jahreshauptversammlung am  Sonntag, dem 14. Februar 2016 in die Gaststätte "Isola Bella", Hauptstr. 12, 58452 Witten, gegenüber dem Rathaus, (gleicher Ort wie in den letzten Jahren) ein.

Die Versammlung beginnt um 18.00 Uhr.

Die Einladungen mit Tagesordnung ist bereits allen Mitgliedern zugegangen.

 

 

 

01/01 2016

Das neue Jahr . . .

 


. . . hat kaum begonnen, da geht es schon wieder auf die Jagd nach Kilometern. Pünktlich um 10.00 Uhr am Neujahrstag ging es ab der "3. Halbzeit" auf die erste winterliche Trainingsrunde.

 

Einen Eindruck von den gemeinsamen Fahrten vermittelt dieses Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterVideo, aufgenommen beim Sauerland Extrem Radmarathon, der mit seinen 254 Kilometern und 4.000 Höhenmetern  zu den schwereren Herausforderungen des Hobbyradsports gehört.  Wie schreibt der Veranstalter ASC Dortmund? "Sauhart - saugut - saustark"  oder auch: "There's no better way to die". Unsere Jungs sind nicht gestorben und fahren weiter fröhlich Rad!

 

Am Ende des Videos sind Aufnahmen "normaler" Trainingsfahrten zu sehen.


Übrigens: wir können auch gemütlicher. Probiere es selbst bei unseren Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterTrainingsfahrten.


 

 


 

 

01/01 2016

Neue ErFahrung - Stilfser Joch zur Jahreswende

 


Am 29. Dezember genoss unser Thomas Röhling ein autofreies Stilfser Joch, dessen Passhöhe er bei strahlend blauem Himmel  trotz einiger schneebedingter Schiebepassagen auf dem Rennrad erreicht hat. Die Einzelheiten unter Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterErFahrungen.

 

 

 

01/01 2016

Weihnachtsfeier 2015 im Haus Kemnade

 

Zur diesjährigen Weihnachtsfeier, die traditionell am 2. Adventssonntag, dem 06. Dezember 2015, diesmal im Haus Kemnade  stattfand, waren alle Mitglieder und RTF-Helfer ganz herzlich mit Familie eingeladen. Und sie kamen in großer Zahl.

 

In einem feierlichen Ambiente haben wir uns in den Gewölben des Hauses Kemnade getroffen, die Jahresbesten geehrt, miteinander gegessen und vor allem Erfahrungen der vergangenen Jahre  und Pläne für 2016 ausgetauscht.

 

Von der diesjährigen Weihnachtsfeier hat unser Mitglied Martin Poettgen uns Bilder zur Verfügung gestellt, die ihr in der unten angefügten Galerie betrachten könnt.

 

Vielen Dank an Martin für die Bilder

 

 

 

2016 findet zum 11. Mal die Westfalen-Winter-Bike-Trophy (WWBT 2016) statt, eine deutschlandweit einzigartige Winterserie von Country Touren Fahrten (CTF) für Jedermann. An neun Terminen können Freizeit- und Breitensportler mit ihren Trecking Bikes, Crossern und MTB´s durch Teile von Westfalen-Lippe und das angrenzende Sauerland fahren, und dabei Punkte für ihre Jahreswertung sammeln.

 

 

 

 

WWBT-Flyer_2016_Netz_neu_2.pdf

31/10 2015

Stammtisch November

 

 

Der nächste Stammtisch am kommenden Mittwoch, dem 04. November 2015,   findet um 20.15 Uhr in der Gaststätte „3. Halbzeit“ (Vereinsheim TuS Heven) an der Haldenstraße in Witten - Heven statt.

 

 

 

 

30/10 2015

Mittwochstraining - neue Startzeit 14.00 Uhr

 

 

Wie bereits im letzten Jahr wollen wir auch in diesem Winterhalbjahr das Mittwochtraining entsprechend den Gegebenheiten des Herbstes/Winters  fortsetzten. Was ist anders als bei der "normalen" Mittwochsrunde?

 

Treffpunkt: Wasserschloss Haus Kemnade
Uhrzeit:  ab sofort schon um 14.00 Uhr
Strecke variabel, je nach Wetter, Lust und Laune

 

Am 25. Oktober beginnt das sonntägliche Wintertraining. Fahre doch einfach mit. Auch Vereinsfremde sind willkommen.

 

 

 

 

20/10 2015

Sonntagstraining

 

 

Nach der Zeitumstellung am frühen Sonntagmorgen von 3.00 Uhr zurück auf zwei Uhr - eine Stunde länger schlafen,  können wir uns am Sonntag, dem 25. Oktober,  morgens um 10.00 Uhr Winterzeit ausgeschlafen und entspannt zum ersten Mal in diesem Winterhalbjahr auf die bewährten Strecken unseres Wintertrainings begeben.

 

Treffpunkte sind wie immer um 10,00 Uhr auf der Haldenstraße in Witten-Heven (Gaststätte "3. Halbzeit" / Hellwegschule) und um 10.15 an der Kreuzung Hörderstraße / Borgäcker / Himmelohstraße in Witten-Stockum.

 

Jeder ist willkommen.

 

Nach einer etwa zweieinhalbstündigen Fahrt über ca. 70 Kilometer  sind  wir gegen 12.30 Uhr zurück in Stockum und gegen 12.45 Uhr wieder in Heven.

 

 

 

 

 

 

Die letzten RTFs des Jahres warten auf uns, leider nicht die in Sprockhövel am 5. September. Sprockhövel fällt aus.  Man hat zu wenige Aktive, die die Veranstaltung ausrichten können. Ein paar Krankheitsfälle - und schon geht nichts mehr. Leider.

 

Der Saisonabschluss ist wie seit gefühlten Jahrhunderten in Haltern am See. Das Wetter wird dort gut sein wie immer.

 

Mit dem Ende der Saison beginnt das Wintertraining. Ob sich was ändert oder alles bleibt wie in den Vorjahren werden wir an dieser Stelle rechtzeitig mitteilen. Erste "Winter"runde am 25. Oktober - spät wie nie.

 

Wie lange wir das Sommertraining durchhalten können hängt u.a. vom Wetter ab. Voraussichtlich letzter Termin für das Sommertraining am Mittwoch ist der 23. September.

 

 

 

 

 

23/03 2015

Frohe Ostern!

 

Das Osterfest naht, die ersten RTFs bei teils himmlischem, teils eher unterkühltem Wetter liegen hinter uns.  Zeit, um nicht nur allen ein frohes Osterfest zu wünschen, sondern auch die Gelegenheit, auf das Karfreitags-Special, das Sommertraining  und unsere schon bald bevorstehende RTF hinzuweisen:

 

 

Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterSommertraining


Nach der Zeitumstellung geht es los: am Mittwoch, dem 1. April 2015. Alles wie gehabt.

 

 

 

Karfreitags-Special:


Wer hat nicht schon bedauert, am Himmelfahrtstag nicht an unserer wunderschönen gleichnamigen Tour teilnehmen zu können. Hier bietet sich die Gelegenheit, das Ganze vorwegzunehmen. Am Karfreitag.


Treffen um 9.00 Uhr in Witten-Heven, Haldenweg („3.Halbzeit“ / Hellweg-Schule) bzw. um 9.20 Uhr in Witten-Stockum, Ecke Hörder-/ Himmelohstr./ Borgäcker.  


Dann geht es mit angemessenem, keinesfalls zu hohem Tempo auf die komplette, nicht ausgeschilderte und nicht mit Kontrollen angereicherte 150 km Strecke.


Kürzere Strecken sind möglich, so dass wegen des unterschiedlichen Formaufbaus in diesem Jahr und daraus resultierenden konditionellen Schwächen wird die Gruppe ggfls. in Ahsen geteilt wird, damit niemand überfordert wird. Auf direktem Weg von Ahsen ins Ziel sind es nur insgesamt 113 km.  


Nicht vergessen:  genug zu essen und zu trinken mitnehmen, da wir keine Kontrollen vorfinden.


Einmal werden wir  voraussichtlich unterwegs einkehren, aber erst nach gut 100 km in einer Eisdiele am Dattelner Neumarkt.

 

 

 Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterUnsere RTF:


Dieses Jahr am 14. Mai. Jede Hand wird gebraucht. Die Anmeldung liegt schon beim Kreis. Wir brauchen also nur noch gutes Wetter und viele TeilnehmerInnen.

 

26/12 2014

JHV am 8. Februar 2015

 

 

Die Jahreshauptversammlung 2015 ist am Sonntag, dem 8. Februar. Die Versammlung beginnt um 18.00 Uhr in der Gaststätte "Isola Bella" in Witten, Hauptstr. 12 (gegenüber dem Rathaus).


Nach dem offiziellen Teil, wenn also die Tagesordnung abgearbeitet ist, besteht Gelegenheit, dort bei einem leckeren Abendbrot zusammen zu sitzen und die alte Saison Revue passieren zu lassen und Verabredungen für die größeren Events des neuen Jahres zu treffen.

 

Während der JHV werden die roten Jahreswertungskarten RTF ausgegeben.


Angesichts recht schwacher Beteiligung am Sommerfest und der Weihnachtsfeier im ausklingenden Jahr werden wir die Gelegenheit nutzen, um in größerem Kreis über Alternativen im Interesse einer größeren Akzeptanz zu sprechen. Vorschläge erwünscht!


Die Einladung sollte allen Mitgliedern vorliegen. Wem noch keine zugegangen ist (neue Email-Adresse?), melde sich bitte beim Vorstand .

 

 

 

 

31/10 2014

Neue Erfahrungen

 

Endlich was Neues auf der Seite "Erfahrungen". Thomas berichtet vom Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterMünsterland Giro und Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterRad am Ring.

 

 

 

31/10 2014

Werrtungskarten Saison 2015

 

Wenig Erfreuliches gibt es zu diesem Thema vom Radsportverband zu hören. Wir zitieren:

 

heute haben wir eine Information des Bund Deutscher Radfahrer erhalten, die wir direkt an Sie weiter leiten möchten. Nach dem Rückzug des langjährigen Sponsors STEVENS konnte bisher seitens des BDR kein neuer Sponsor gefunden werden. Zahlreiche Gespräche verliefen ergebnislos. Daher wird sich die Auslieferung der RTF-Wertungskarten 2015 an die Landesverbände auf unbestimmte Zeit verzögern. Der BDR hat uns versichert, uns über den weiteren Fortgang auf dem Laufenden zu halten.

Um Lieferverzögerungen für die Mitgliedermeldung 2015 soweit wie möglich einzuschränken bitten wir Sie um folgende Vorgehensweise:

  1. Erst-Meldung von versicherten Mitgliedern und Lizenzen;
  2. Folgebestellung mit RTF-Wertungskarten

Eine Auslieferung der Bestellungen mit Wertungskarten kann erst erfolgen, wenn diese bei uns eingetroffen sind.

Da wir Ihnen zu diesem Thema keine weiteren Auskünfte geben können, bitten wir Sie, von Anfragen per Email oder Telefon abzusehen.


Mit sportlichen Grüßen,

Uwe Richert
Geschäftsstelle
Radsportverband NRW e. V.
Sportschule Wedau
Friedrich-Alfred-Straße 15
47055 Duisburg

 

Dem haben wir leider nichts hinzuzufügen.

 

 

31/10 2014

Wintertraining

 

Das Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterWintertraining begann am Sonntag, dem 19. Oktober. Treffpunkte und Strecken wie im letzten Winterhalbjahr.

 

 

 

17/06 2014

Kein Mitverschulden wegen Nichttragens eines Fahrradhelms - oder doch?

 

 

Der für das Schadensersatzrecht zuständige VI. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat  in einem Urteil vom 17. Juni 2014 festgestellt, dass das Nichttragen eines Fahrradhelms nicht zu einer Anspruchskürzung wegen Mitverschuldens führt.


Dies begründet der BGH so:


Für Radfahrer ist das Tragen eines Schutzhelms nicht vorgeschrieben. Zwar kann einem Geschädigten auch ohne einen Verstoß gegen Vorschriften haftungsrechtlich ein Mitverschulden anzulasten sein, wenn er diejenige Sorgfalt außer acht lässt, die ein ordentlicher und verständiger Mensch zur Vermeidung eigenen Schadens anzuwenden pflegt. Dies wäre hier zu bejahen, wenn das Tragen von Schutzhelmen zur Unfallzeit nach allgemeinem Verkehrsbewusstsein zum eigenen Schutz erforderlich und zumutbar gewesen wäre. Ein solches Verkehrsbewusstsein hat es jedoch zum Zeitpunkt des Unfalls der Klägerin noch nicht gegeben. So trugen nach repräsentativen Verkehrsbeobachtungen der Bundesanstalt für Straßenwesen im Jahr 2011 innerorts nur elf Prozent der Fahrradfahrer einen Schutzhelm.

 

Doch jetzt kommt der für uns Radsportler interessante und wichtige Nebensatz:

 

Inwieweit in Fällen sportlicher Betätigung des Radfahrers das Nichttragen eines Schutzhelms ein Mitverschulden begründen kann, war nicht zu entscheiden.

 

Das Urteil ist also keinesfalls ein Freibrief zum Fahren ohne Helm. Wir empfehlen ohnehin, nie ohne Helm zu fahren - und tun es auch nicht!

 

 

 

 

 

 

 

Auf das Wetter haben wir keinen Einfluss, aber wir hoffen und wünschen uns und allen TeilnehmerInnen viel Sonnenschein und wenig Gegenwind.

 

Das war bis gestern. Heute war die Hoffnung schnell dahin. Regen und nasse Straßen waren leider die ständigen Begleiter der 156 Unverzagten, die dennoch gefahren sind und ihren Spaß hatten.

 

Ihnen sei ganz herzlich gedankt!

 

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr am Himmelfahrtstag, dem 14. Mai 2015 mit gutem Wetter und vielen Fahrerinnen und Fahrern.


 

 

 

 

 

 

29/03 2014

Trainingsfahrten - jetzt mittwochs und freitags

 

Das "normale" Sommertraining beginnt am Mittwoch, dem 2. April 2014. Start ist in Heven um 17.00 Uhr, in Herbede (Fischers Lagerhaus) um 17.30 Uhr.


Ab sofort gibt es einen zusätzlichen Trainingstreff am Freitag:

 

Treffpunkt in Herbede “Fischers Lagerhaus” (wie zweiter Treffpunkt am Mittwoch) um 16:30 Uhr,  wobei die Trainingsstrecke anders als mittwochs variieren soll und somit nach Absprache zum Start am Treffpunkt abgestimmt wird.

 

 

 

06/03 2014

Saisonstart 2014

 

Nach dem Winter, der kein Winter war, geht es am kommenden Wochenende am 8./9. März in die neue RTF - Saison. Die Wettervorhersagen versprechen einen blauen Himmel bei Temperaturen bis zu 17°.

 

Zur gemeinsamen Fahrt nach Aplerbeck zur RTF des TuS Germania Sölde treffen wir uns um 9.00 Uhr in Heven am Haldenweg ("3. Halbzeit") oder um 9.20 Uhr in Annen im Berei8ch der ehemaligen Poststelle.

 

Am Sonntag veranstaltet die SG Holzwickede die traditionelle Hilgenbaum-RTF, zu der wir uns an den o.g. Orten um 8.00 Uhr bzw. 8.20 Uhr treffen.

 

 

 

 

 

12/01 2014

Radsportveranstaltungen 2014

Im Menue Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenster"RTF-Planer"  sind die Termine der RTFs in den Monaten März und April hinterlegt, jeweils mit Links zu den Seiten der Veranstalter.  Es kann geplant werden.

 

Wer schon vorher Punkte sammeln will / mussSmiley, der kann sich bei den Veranstaltungen der Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterWinterbiketrophy tummeln.

 

Für das ganze Jahr gelistet sind die Veranstaltungen der Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterNRW - Marathon - Challenge und des Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterRadmarathon Cup, in diesem Jahr wegen der Nähe vieler Veranstaltungsorte endlich wieder eine anspruchsvolle Alternative für unsere Marathoni!

 

 

 

12/01 2014

Stammtisch gesucht

Der erste Stammtisch des Jahres 2014 fiel aus, denn der "Dorfkrug" hat ab diesem Jahr mittwochs Ruhetag, empfing uns also mit geschlossenen Türen.


Die am 9. Februar anstehende Jahreshauptversammlung (siehe unten) gibt uns Gelegenheit, über den "neuen" Stammtisch nachzudenken. Entweder suchen wir uns einen anderen Örtlichkeit oder einen anderen Zeitpunkt.

 

 

 

 

27/12 2013

Jahreshauptversammlung 2014

 
Liebe Sportkameradin, 
lieber Sportkamerad,
 
hiermit lädt der Vorstand zur
Jahreshauptversammlung 2014
im
Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterÖffnet einen externen Link in einem neuen FensterRestaurant „Isola Bella“ , Hauptstr. 12, 58452 Witten (gegenüber dem Rathaus)  
am Sonntag, dem 09. Februar 2014, 18.00 Uhr
Tagesordnung: 
1.      Begrüßung durch den Vorsitzenden 
2.      Feststellung der Formalien 
3.      Nachträge zur Tagesordnung 
4.      Bericht des Touristikfachwartes 
5.      Berichte des Vorstandes
6.      Bericht des Kassenprüfers 
7.      Entlastung des Vorstandes 
8.      Wahl der Kassenprüfer
9.       RTF 2014 
10.  Vorschau 2014: Teilnahme an Frühjahrsklassikern, nationalen und internationalen Radmarathons, Sommerfest 
11.  Verschiedenes
12.  Aussprache 
Anträge zur Jahreshauptversammlung sind nach Maßgabe der Satzung zu stellen, 
also spätestens eine Woche vor der Versammlung an den Vorstand (§ 13 Abs. 2 der Satzung).
 
Angemerkt sei, dass man in der Gaststätte im Anschluss an die JHV noch gemütlich zusammen 
sitzen und zu moderaten Preisen sehr gut zu Abend essen kann, also das Ganze als gemütliches 
Beisammensein ausklingen lassen kann. 
 
Wir freuen uns auf und bitten dringend um Dein / Euer zahlreiches Erscheinen.
 
Mit freundlichem Gruß
RSC Ruhr-Süd Witten e.V.
für den Vorstand
gez. Andreas Röder
 
-          Geschäftsführer – 
 
 
 

27/12 2013

Unsere Jahresbesten

Auswertung der Vereinsmeisterschaft 2013.

 

Wertung Frauen:

 

1.

Sabine Gersching

42

1.599

2-

Helma Wupper

9

358

 

Wertung Männer:

 

1.

Martin Preidel

194

6.806

2.

Thomas Kaltwahser

136

4.570

3.

Berthold Schimmelpfennig

128

4.459

01/11 2013

Weihnachtsfeier

 Zur Weihnachtsfeier, die auch in diesem Jahr am

 

 2. Adventssonntag,

 

dem 8.Dezember stattfindet, sind alle Vereinsmitglieder mit Familie eingeladen. Wir feiern auch in diesem Jahr in der Gaststätte Diergardts "Kühler Grund " in Hattingen    in einem weihnachtlich geschmückten, für uns reservierten Raum.

 

Wir treffen uns dort am  8. Dezember ab 18.30 Uhr zu einem gemütlichen Aufwärmtrunk, ehren die Jahresbesten und essen dann gemeinsam à la carte zu Abend.

 

 

 

 

 

29/09 2013

Winter-Wertungskarte 2013/2014 ab sofort online abrufbar


 

 

Nach dem offiziellen Herbstbeginn stellt das Breitensport-Team vom Bund Deutscher Radfahrer (BDR) die Weichen für die Wintersaison. Ab sofort steht die Winter-Wertungskarte auf «rad-net» unter «Regularien/Formulare» zum Download bereit.

Die im vergangenen Jahr eingeführte Wertungskarte dient übergangsweise zur Dokumentation der Touren bis zum Erhalt der offiziellen Jahreswertungskarte. BDR-Breitensportreferent Bruno Nettesheim weist darauf hin, «dass sich Inhaber der RTF-Jahreswertungskarte 2013 vor deren Abgabe zur Jahreswertung beim Landesverband eine Kopie fertigen mögen».

Diese Kopie und die Rückennummer sind dann ab dem 14. Oktober Grundlage für das ermäßigte Startgeld bei den kommenden Country-Tourenfahrten im Winterhalbjahr.

 

 

07/03 2013

Termine 2013

 

 

Auf der Seite Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterRadsport-Termine findest Du alle wichtigen Informationen zu den aktuellenÖffnet einen internen Link im aktuellen Fenster RTF  und den gemeinsamen Sternfahrten, zu den Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterMarathonserien NRW und Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterDeutschlandCup sowie den Jedermann-Rennen Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterGerman Cycling Cup. Schau mal rein!

 

 

 

28/09 2013

Das Saisonende naht

 

 

Ende des Sommertrainings

 

Der Herbst hat begonnen. Er zeigt er sich im Moment von der schönsten Seite mit traumhaften Sonnenuntergängen und schönsten Lichtstimmungen.  Aber dann wird es schnell dunkel und damit zu gefährlich, um mit dem Rennrad zu trainieren. Mit dem 26. September war die Zeit des Sommertrainings damit für dieses Jahr beendet.

 

Das Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterWintertraining beginnt am Sonntag, dem 20. Oktober , dem ersten Sonntag nach der RTF – Saison 2013

 

 

Letzte RTF am Sonntag, dem 13. Oktober 2013 in Haltern

 

Bei hoffentlich  gutem Wetter geht es auf die letzte RTF des Jahres am 14. Oktober in Haltern. Wir wollen gemeinsam um 9.00 Uhr starten, um 110 Kilometer zu fahren (vielleicht werden es im Ergebnis dann auch nur 70) und anschließend noch auf dem Schulhof an Start und Ziel zusammen sitzen.

 

Bitte bringt Gezähe wie Messer und Gabel, Teller und Glas oder Tasse mit, außerdem natürlich das, was auf die Teller und in die Trinkgefäße gehört. Campingtische und -stühle werden auch gebraucht!

 

Die Wertungskarten 2013 bitte bis zum 15. Oktober bei Martin Preidel abgeben. Nicht vergessen!

 

 

 

22/09 2013

Neue NRW - Wertungskarte ab 2014

 

 

Der NRW - Landesverband informiert über ein zusätzliches  (überflüssiges?) Angebot einer auf unser Land Nordrhein-Westfalen beschränkten Wertungskarte:


In NRW wird es ab 2014 eine eigene NRW- RTF - Wertungskarte geben. Die NRW-Wertungkarte wird als zusätzliches Angebot zur roten Wertungskarte des BDR und der weißen NRW-CTF-Wertungskarte eingeführt. Dazu einige Details:

 

·         die Gebühr für die NRW-Wertungskarte beträgt 8,90 € / Jahr;

·        zur WK wird eine Rückennummer im Format 10,5 x 14,8 cm ausgegeben, die ein Jahr   Gültigkeit hat;

·         es gibt eine spezielle Jahresauszeichnung zur NRW-WK.


Die Jahresauszeichnung besteht aus einem Puzzle, welches über fünf Jahre die Konturen des Landes NRW wiedergibt. Die einzelnen Puzzleteile sind aus Metall und circa 15 cm groß. Es gibt je Regierungsbezirk in NRW ein Puzzleteil, welches jeweils zwei charakteristische Motive aus der Region enthält.

Wir müssen entscheiden, ob wir im nächsten Jahr

 

·         die rote Wertungskarte des BDR oder die NRW-Wertungskarte beziehen;

·         beide Wertungskarten beziehen, die Eintragung der Veranstalter sollte aber nur in einer Karte erfolgen, mit deren Rückennummer auch gestartet wird.

 

Die Gültigkeit der NRW-Wertungskarte beschränkt sich erst einmal nur auf das Land NRW. Die Verantworlichen des Landesverbandes führen aber bereits Gespräche mit den angrenzenden Landesveränden über eine mögliche Anerkennung auch in diesen LV's.

Mit dem neuen Angebot der NRW-RTF-Wertungskarte soll den angeblichen Nachfragen und Anforderungen der Mitglieder  des Verbands Rechnung getragen werden. Keinesfalls ist die NRW-Karte als Konkurrenz, sondern als zusätzliches Angebot zu verstehen.

 

 

Wir haben die Möglichkeit, außerhalb der Jahreshauptversammlung, die ja erst am 2. Sonntag im Februar stattfinden wird, bei der Weihnachtsfeier, traditionell am 2. Adventssonntag, uns über den Sinn und Unsinn dieser Neuerung zu unterhalten und dann anschließend im Rahmen des Vorstandes darüber zu beschließen, welche Wertungskarte wir bestellen werden, ggf auch unterschiedliche je nach Bedarf des einzelnen Fahrers.

 

 

 

 

22/09 2013

3. Sauerland Extrem - Nachtrag

 

Wer Interesse an der Veranstaltung hat und sich einen dort von Andreas Reisböck gedrehten Film ansehen möchte, sei auf die Seite des Machers verwiesen. Hier seine Mail:

 

Hallo Radsportler,

ich möchte euch darüber in Kenntnis setzen, das wir mittlerweile den Trailer zu unserem Dokumentarfilm ins Netz gestellt haben. Laut der Teilnehmerliste des Veranstalters waren auch Mitglieder aus eurem Verein unter den Wagemutigen. Deshalb möchte ich euch bitten, diese Information an die entsprechenden Sportler und alle anderen Interessierten weiterzuleiten. Für etwas Werbung durch euch sind wir sehr dankbar!

Der Trailer ist ein Auszug aus unserem fast 70-minütigen Film. Über unsere Homepage gelangt ihr direkt zum Video.

Und nun wünsche ich euch gute Unterhaltung beim gucken! 

 

Andreas Reisböck

 

 

 



Danke an 520 Sportlerinnen und Sportler, die sich nicht auf die Wettervorhersage des WDR, sondern ihr eigenes Gespür und die Lust am Radfahren verlassen haben. 

 

Ein, zwei Regenschauer entluden sich über den meisten, bis ins Ziel hatte die Sonne dann für Trocknung gesorgt. 


Ein wenig überschattet wurde die gute Laune durch den Sturz eines Teilnehmers nur wenige Kilometer nach dem Start. Er musste ins Krankenhaus gebracht werden. Wir wünschen ihm schnelle und vollständige Genesung!

 

 

Fotos folgen in Kürze!



Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr am Himmelfahrtstag, dem 29. Mai 2014 zur alkoholfreien Alternative des Vatertagausflugs.

 

 

 

 

 

 

 

In der Nacht auf Ostern beginnt die Sommerzeit. In der Osternacht wird die Uhr von 2 Uhr Winterzeit auf 3 Uhr Sommerzeit vorgestellt. Eine Stunde Nachtruhe geht uns verloren. Die Stunde holen wir uns mit dem Ende der Sommerzeit in der Nacht vom 26./27. Oktober zurück.

 

Erst nach Beginn der Sommerzeit ist es lange genug hell, um ohne Probleme mit unseren unbeleuchteten Rädern die Sommerrunde zu fahren.

 

Das erste  Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterSommertraining ist deshalb am Mittwoch, dem 3. April.

 

 

 

 

 

 

 

17/03 2013

Wittener Himmelfahrt 2013

 

 

Das Anmeldeverfahren läuft. Wesentliche Änderungen gegenüber dem Vorjahr wird es - die Genehmigungen vorausgesetzt - nicht geben.


Die Änderungen betreffen ausschließlich den Bereich ab Streckenteilung  Tour 41Kilometer / längere Strecken bis zur Kontrolle Ickern. Die Streckenlängen bleiben unverändert, die Strecke wird in dem angesprochenen Bereich weniger "eckig".

 

 

 

18/02 2013

Das Wichtigste von der Jahreshauptversammlung 2013

 

In der gut besuchten Jahreshauptversammlung am Sonntag, dem 17. Februar, wurde der Vorstand teilweise neu gewählt. Das Amt des Geschäftsführers hat nunmehr Andreas Röder inne, der bisherige Geschäftsführer übernimmt für die aktuelle Wahlperiode von vier Jahren die Stellvertretung.


Angedacht wurde, neben der traditionellen für das Rennrad geeigneten RTF am Himmelfahrtstag als Winterveranstaltung eine CTF  zu organisieren. Hierfür wäre es wünschenswert mit MTB - Gruppen zusammen zu arbeiten, die in die Zusammenarbeit mit uns  das Strecken-Know-How einbringen könnten, während der RSC als erfahrener Veranstalter das Organisatorische einbringen könnte.


Die Integration einer MTB - Gruppe wäre sicher geeignet, auch jüngere und bisher dem Radsport ferne Menschen anzuziehen. Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterBei Interesse bitten wir um Kontaktaufnahme.

 

 

 

22/10 2012

Das war die Saison 2012!

Beginn des Wintertrainings

 

 

Das Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterWintertraining begann am Sonntag, dem 21. Oktober , dem ersten Sonntag nach der RTF – Saison 2012 bei sommerlichem Wetter, das wir (und die RTF-Veranstalter) uns während der RTF - Saison an vielen Wochenenden sehnlich gewünscht haben. Nun ist es zu spät für die Punktejagd!

 

 

Ende des Sommertrainings

 

Der Herbst hat begonnen. Er zeigt er sich im Moment von der schönsten Seite mit traumhaften Sonnenuntergängen und schönsten Lichtstimmungen.  Aber dann wird es schnell dunkel und damit zu gefährlich, um mit dem Rennrad zu trainieren. Mit dem 27. September ist die Zeit des Sommertrainings damit für dieses Jahr beendet.

 

Das Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterWintertraining beginnt am Sonntag, dem 21. Oktober , dem ersten Sonntag nach der RTF – Saison 2012

 

 

Letzte RTF am Sonntag, dem 14. Oktober 2012 in Haltern

 

Bei hoffentlich traditionell gutem Wetter geht es auf die letzte RTF des Jahres am 14. Oktober in Haltern. Wir wollen gemeinsam um 8.00 Uhr starten, um 110 Kilometer zu fahren (vielleicht werden es im Ergebnis dann auch nur 70) und anschließend noch auf dem Schulhof an Start und Ziel zusammen sitzen.

 

Bitte bringt Gezähe wie Messer und Gabel, Teller und Glas oder Tasse mit, außerdem natürlich das, was auf die Teller und in die Trinkgefäße gehört. 

 

Die Wertungskarten bitte bis zum 15. Oktober bei Martin Preidel abgeben. Nicht vergessen!

 

 

02/08 2012

Sommerfest 2012


 

 

Am Sonntag, dem 2. September fand das diesjährige Sommerfest im Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterCafe am Stadtmuseum Hattingen Blankenstein statt.


Mitglieder und Freunde und die fleißigen Helfer der RTF am Himmelfahrtstag konnten sich am Grillbuffet laben, miteinander plauschen (was beim Radeln ja ein wenig kurz kommt) und das alles bei gutem Wetter unter freiem Himmel.  

 

 

 

 

 

 

 

Wenn Du diesem Link folgst, kannst Du Dich umfassend über unsere Vereinsbekleidung informieren - Schnitte, Größen, Preise, was können wir bestellen?

Vereinsbekleidung_RSC.pdf

 


schrieb Katja Hernold in ihren Steckbrief auf "Hernolds Radsprtseiten und bezeichnete zugleich das Bergfahren als ihre Stärke.


Eine Abfahrt wurde ihr, die als Saisonziel "mit dem Team viel Spaß haben und unfallfrei durch die Saison kommen!" angegeben hatte am Sonntag, dem 20. Mai auf dem Amadé - Radmarathon zum tödlichen Verhängnis.

 


Wir trauern um Katja Hernold, die am 20.05. bei einem Unfall beim Amade Radmarathon tödlich verletzt wurde. Unser Mitgefühl gilt Peter Hernold, der bei dem Unfall schwer verletzt wurde und den Angehörigen.


 

Katja Hernold, uns allen bekannt als Betreiber der "Hernolds Radsportseiten", und Vorsitzende des RSC Essen Kettwig, ist am Sonntagvormittag - 20. Mai -  beim Amadé-Radmarathon in Radstadt bei Salzburg tödlich verunglückt.

Der Salzburger Polizeisprecher Michael Rausch zum Unfallhergang: "Die Teilnehmerin war gegen 10.15 Uhr in einem Fahrerfeld von Abtenau auf der Lammertal-Straße Richtung Golling unterwegs." Im Bereich des Voglauer Berges sei sie in einer abschüssigen Rechtskurve über die Fahrbahnmitte hinaus gekommen, gestürzt, und in einen entgegenkommenden Pkw gerutscht. "Trotz Vollbremsung und Ausweich-Manöver konnte der Pkw-Lenker den Unfall nicht vermeiden", so Rausch weiter.

 

 

 

 

Eine sternenklare Nacht bescherte knackig - kühle Temperaturen am frühen Morgen und einen strahlend blauen Himmel mit nur einzelnen Wolken am Himmelfahrtstag, auch bekannt als Vatertag. Nach den weitgehend verregneten Wochenenden der letzten Zeit die Gelegenheit, sich mal wieder auf das Rad zu schwingen und die schönen Strecken und die gute Verpflegung unserer "Wittener Himmelfahrt" zu genießen.


659 FahrerInnnen gingen auf die Strecken von 41 bis 151 Kilometer Länge und genossen die steigenden Temperaturen im strahlenden Sonnenschein.


Und das Beste: wieder einmal gab es keine Unfälle, keine schweren Stürze, die eine Hilfestellung erfordert hätten.


Wir freuen uns auf die nächste Himmelfahrt und auf Eure zahlreiche Teilnahme auch in 2013!

 


Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterHier geht es zu den Fotos der Kontrolle in Dortmund - Nette - die mit dem Joghurt!

 

 

 

 

 

 

 

 

03/04 2012

Hier geht es zur "Wittener Himmelfahrt" am 17. Mai - einfach klicken!

 

 

 

29/04 2012

Platz 1 Mannschaftswertung beim 1. Lauf der Radmarathon Challenge 2012 für Ruhr-Süd


Gelungener Start in die Marathon Saison 2012.


Beim Saisonstart der Radmarathon Challenge NRW 2012 konnte die RSG Herne am Samstag, den 28.4.2012 trotz morgens nasser Straßen  650 Teilnehmer, davon 266 Marathonfahrer / innen, begrüßen. Die teilnehmerstärksten Marathon-Teams waren der RSC Ruhr-Süd Witten und RC Buer-Westerholt.

 

 

 

11/07 2011

Neues Urteil zur Helmpflicht bei Rennradbenutzung

 

Bereits mit Urteil vom 03.03.2011 hat das Oberlandesgericht München durch einen seiner Augsburger Senate Grundlegendes dazu entschieden, was ein am öffentlichen Verkehr teilnehmender Radfahrer zu beachten hat, um bei einem Unfall nicht auf seinem Schaden sitzenzubleiben. Das Urteil ist nunmehr rechtskräftig:

 

Bei einem Radler, der ein Rennrad mit Klickpedalen im freien Gelände benutzt, spricht bereits ein sogenannter Anscheinsbeweis für eine „sportliche Fahrweise“,  welche eine Obliegenheit zum Tragen eines Schutzhelms begründet. Da im entschiedenen Fall der Radfahrer neben zahlreichen schweren Verletzungen im Rumpfbereich auch Kopfverletzungen erlitten hatte, sprach, so der Senat, der Beweis des ersten Anscheins auch für einen ursächlichen Zusammenhang zwischen dem Nichtbenutzen des Helms und den eingetretenen Kopfverletzungen. 

 

 

 

 

 

Melde_-_und_Spendenformular_WffW.doc

 

 

 

 

 

03/06 2011

Die "Wittener Himmelfahrt" - eine erste Bilanz

 

Die Wettervorhersage  für Himmelfahrt hat sich bewahrheitet, und wir konnten uns über 650 Teilnehmer und Teilnehmerinnen an unserer RTF freuen. 

 

Erste Berichte bestätigen uns, dass auch die Fahrerinnen  und Fahrer einen positiven Eindruck mitgenommen haben wegen der guten Ausschilderung der Strecke und der reichlichen Verpflegung, nicht zuletzt an der Kontrolle 1, die alle TeilnehmerInnen anfahren mussten und durften. Auch für weitere 300 Teilnehmer wäre genug Verpflegung vorhanden gewesen, was in der letzten Zeit leider nur zu oft nicht der Fall war, sogar an Samstagen!


Auch die Rekordmenge von 10 Joghurt, die sich ein Fahrer einverleibte, nachdem er eine Kontrolle verpasst und völlig ausgetrocknet die K 1 erreichte,   konnte uns da nicht aus dem Konzept oder in Bedrängnis bringen.

 

Von  der angebotenen Möglichkeit des Quereinstiegs an allen Kontrollstellen haben mehr als 50 FahrerInnen Gebrauch gemacht. Diese Möglichkeit werden  wir auch in den nächsten Jahren anbieten und an allen Kontrollstellen die entsprechenden Startkarten bereithalten, damit die Teilnehmer aus dem nördlichen Revier auch die langen Strecken fahren können und nicht wegen des Sternfahrtmodus nur noch eine kurze Runde fahren kann / muss, und damit um den Genuss der Kontroll- und Verpflegungsstellen und der sorgfältig ausgewählten und beschilderten Strecke gebracht wird.

 

 

 

 

 

Klick mich zum Vergrößern

 

Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterMehr Bilder gibt es hier

 

 

 

 

 

26/04 2011

1. Pokalerfolg 2011

 

Trotz der Aufsplitterung in zwei Gruppen auf die Veranstaltungen in Unna und Buer-Westerholt am 17. April haben wir bei der "Bike On" RTF in Buer, einer wiederum sehr gelungenen Veranstaltung,  den dritten Platz in der Mannschaftswertung errungen.

 

 

 

24/04 2011

Karfreitagstour

 

Am Karfreitag haben wir festgestellt, dass unsere RTF - Strecke einfach nur Spaß macht. Wenig Ecken und Kanten, meist guter Asphalt auf verkehrsarmen Straßen. Trotz der Ferienzeit war jedes 3. Mitglied am Start, der Ruhr-Süd-Express rollte nonstop bis zur "Kontrolle" bei Kilometer 109 in Datteln in der Eisdiele. 


Das Eis brachte die wohlverdiente Kühlung und die leckeren Kalorien für die letzten gut 40 Kilometer. Das alles bei strahlend blauem Himmel und sommerlichen Temperaturen.


Natürlich war die Tour auch anstrengend. Wie sagte es Roland so treffend?  "150 Kilometer sind immer noch 150 Kilometer". Dem ist nichts hinzu zu fügen.

 

 

 

24/03 2011

Mittwochstraining ab dem 30. März

  

 

Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterAm Mittwoch, dem 30. März startet die Trainings - Straßensaison 2011.

 

Auf der Öffnet einen internen Link im aktuellen Fensterverlinkten Seite sind ergänzende Mitteilungen zu den beiden Treffpunkten, den Startzeiten und zur Streckenführung hinterlegt.

 

Auch Vereinsfremde sind willkommen.

 

 

 

 

12/02 2011

Jahreshauptversammlung 2011


Der RSC Ruhr-Süd Witten wünscht ein gesundes, frohes und sportlich erfolgreiches Jahr 2011.


Und weil das neue Jahr begonnen hat, ist es auch an der  Zeit, Termin und Ort der Jahreshauptversammlung mitzuteilen. Wie schon in den letzten Jahren treffen wir uns auch in 2011 am 2. Sonntag im Monat Februar, in diesem Jahr also am

 

13. Februar 2011, 18.00 Uhr in der Gaststätte "Isola Bella", Hauptstr. 12, 58452 Witten (gegenüber dem Rathaus)

 

Die "Isola Bella " ist ein italienischen Speiselokal, wo wir erst  die Tagesordnung abarbeiten, um dann hoffentlich noch bei leckeren Speisen und Getränken gemütlich beisammen zu sein.

 

Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterHier ist die Einladung mit Tagesordnung!


 

19/12 2010

Weihnachtsfeier 2010 und die üblichen Verdächtigen

 

Am 2. Adventssonntag haben trotz schwieriger Witterungsbedingungen, die im Augenblick auch die sonntägliche Trainingsrunde zur Theorie werden lassen, fast 40 Mitglieder und ihre Familien an der Weihnachtsfeier in Diergardts "Kühler Grund" teilgenommen und vor der Entgegennahme der Jahresgabe und dem Essen das getan, was zur lieben Tradition geworden ist, nämlich die Fleißigsten des Jahres 2010 geehrt.


Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterHier die Bestenliste 2010.

 

Überraschungen gab es nicht. Wie seit Jahren hatte Martin Preidel,  unser Fachwart Touristik nach der Ehrung der Damen Helma Wupper, Petra Giese und Petra Schulz bei den Herren zunächst einmal sich selbst zu ehren als wieder mit Abstand Punktstärkster, ihm folgten Thomas Kaltwahser und Georg Groß mit gebührendem Abstand.

 

Der Fotograf hatte leider seine Ausrüstung vergessen, so dass Bilder nicht zu veröffentlichen sind.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bei nasskaltem Wetter mit Temperaturen deutlich unter 10° ging es auf die letzte RTF des Jahres am 17. Oktober in Haltern. Trotz des ungemütlichen herbstlich-kalten Wetters konnte der Ruhr-Süd-Express Fahrt aufnehmen, unterstützt von befreundeten Fahrern der Nachbarvereine.


Nicht vergessen: die Wertungskarten müssen bis zum 23. Oktober bei Martin Preidel sein. Wer sie ihm noch nicht gegeben hat, schicke sie ihm bitte mit der Post, eine entsprechende e-Mail ist versandt!

 

Beginn des Wintertrainings am 24. Oktober!

 

Am kommenden Sonntag, dem 24. Oktober beginnt das Wintertraining. Treffpunkte, Zeiten und Strecke sind gegenüber dem Vorjahr unverändert. Jeder, auch Nicht-Mitglieder sind dazu herzlich eingeladen. Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterNäheres hier.

 

 

 

 

19/10 2010

Kurzmeldungen / Verweise

________________________________________________________________

 Neue Bekleidung eingetroffen

Die Liste mit den Preisen und Kontaktdaten  findest DuÖffnet einen internen Link im aktuellen Fenster hier

 

__________________________________________________________________________

 

19. Oktober 2010 - ErFahrungen

Tims Bericht über seine 24 Stunden am Ring findest DuÖffnet einen internen Link im aktuellen FensterÖffnet einen internen Link im aktuellen Fenster hier

 

___________________________________________________________________________

 

 

Tim Staubach beim 13. Sparkassen Jedermann Giro am 8. August in Bochum nur 43 Sekunden hinter dem Sieger über 100 Kilometer Männer nach 2:27:04 im Ziel! Hier seine Rundenzeiten für jede der vier jeweils 25 Kilometer langenÖffnet einen externen Link in einem neuen Fenster Runden:

Runde 1: 0h 35’ 47’’ -  Runde 2: 0h 37’ 01’’  -  Runde 3: 0h 36’ 43’’  -  Runde 4: 0h 37’ 31’’  -  Gesamt:  2h 27’ 02’’

Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterHier sein Bericht! 

 

___________________________________________________________________________________

 

Zu Luisas Bericht von der Jeantex - Tour - Transalp 2010 zusammen  mit Sebastian  geht es Öffnet einen internen Link im aktuellen Fensterhier.

 

____________________________________________________________________________________

 

 

Tims Bericht über seine Teinahme am Eifel-Ultra-Radmarathon als schnellster Fahrer findest Du Öffnet einen internen Link im aktuellen Fensterhier.

 

______________________________________________________________________________________

 

 

 

16/06 2010

2. Pokalerfolg

 

Bei der RTF unseres Nachbarvereins, des RV Witten am 13. Juni, die von insgesamt 529 Teilnehmern besucht wurde, haben wir nach dem PV Triathlon den zweiten Platz in der Mannschaftswertung erreicht. 22 FahrerInnen hatten sich in die Mannschaftsliste eingetragen, was immerhin einem Anteil von etwa zwei Fünfteln unserer Mitglieder entspricht.

 

Damit hat unser kleiner Verein in diesem Jahr nach dem Erfolg beim Radmarathon in Herne zum zweiten Mal in der Mannschaftswertung ganz vorne gelegen.

 

Fotos, die leider nicht heruntergeladen werden können, findest Du hier.

 

 

 

 

 

10/06 2010

Offizielle Saisoneröffnung am Tourmalet mit Bernard Hinault und RSC Ruhr-Süd Witten

Zum Vergrößern in die Bilder klicken

Les specialités Hinault

13/05 2010

Wittener Himmelfahrt

Zum Vergrößern in die Bilder klicken

14/05 2010

Rückmeldungen

02/05 2010

Unsere RTF - die Wittener Himmelfahrt - ist genehmigt

02/05 2010

Der neue Startort liegt näher an der Innenstadt, hier die Pläne zur Anfahrt:


Zum Vergrößern klicken!

28/04 2010

Karfreitags - Tour und Sommertraining

18/03 2010

Helfer gesucht!

18/03 2010

Ausfahrt am Karfreitag

18/03 2010

Sommertraining

14/03 2010

Wertungskarten 2010 sind da!

22/02 2010

Unsere RTF am 13. Mai - Christi Himmelfahrt

22/02 2010

Jahreshauptversammlung

24/01 2010

Flotter Dreier

16/01 2010

Ötztaler 2010

08/01 2010

Erste Termine 2010

08/01 2010

RTF 2010 startet an der Husemannhalle

15/12 2009

Rückblick

09/12 2009

Weihnachtsfeier 2009

27/10 2009

Gelungener Start ins Wintertraining

23/09 2009

Ende des Sommertrainings

23/09 2009

Sommerfest

06/09 2009

Punkte sammeln und helfen!

23/07 2009

Berg des Jahres

Zum Vergrößern in die Bilder clicken!

25/06 2009

Grund zum Feiern

24/05 2009

"Wittener Himmelfahrt" am 21. Mai - Christi Himmelfahrt

Zum Vergrößern clicken!

10/04 2009

Die Karfreitags - Tour

25/03 2009

Kein Aprilscherz - Beginn des Sommertrainings am 1. April!

08/03 2009

2009 - kein Jahr der Frau?

08/03 2009

Saisonstart 2009

10/02 2009

Jahreshauptversammlung 2009

10/01 2009

Winterbiketrophy 2009

08/12 2008

Weihnachtsfeier

Saisonabschluss am 19. Oktober

Klick mich!

26/04 2008

Erfolg für den Ruhr-Süd-Express

Siegerehrung Marathonwertung RSG Herne

Karfreitags - Tour . . .

Die RTF - Saison 2008

Jahreshauptversammlung 2008